Springe zum Inhalt

Vlad in Tears – Dead Stories Of Forsaken Lovers / Ein Review

Vlad in Tears

Das Jahr ist nun schon wieder 4 Wochen alt. Ich hoffe, Ihr seid alle gut in des Jahr 2020 gestartet. Starten möchte ich das Jahr hier bei Music to Die for mit Italienischem Gothrock aus dem Hause Vlad in Tears.

Seit nunmehr 14 Jahren veröffentlicht das Quartett rund um Kris Vlad Ihre Vorstellung von düsterem melancholischen Gothrock. Mit Dead Stories Of The Forsaken Lovers erscheint am 14.02.2020 nun das 8. Studioalbum der mittlerweile in Berlin lebenden Band.  

Vlad in Tears
Vlad in Tears

Mit Dead Stories Of Forsaken Lovers findet die Band zurück zu alten Stärken. Eine Mischung aus melancholischem Goth-Rock und agressiverem Alternative Rock. Diese Mischung erwartet einen auch direkt beim Opener We Die Together. Nach Tonite erwartet uns das eingängige und treibende Born Again. Für die deutschen Passagen hat man sich keinen geringeren als Lex Megahertz mit ins Boot geholt.  

Es wäre kein Vlad in Tears Album, wenn nicht ein paar Balladen mit von der Partie wären. Every Day It´s gonna Rain und Sleep Lover Sleep sind Songs die unter die Haut gehen. 

Wesentlich rockiger geht es wieder bei Dead zur Sache. Eingängige Melodieführung und harte Gitarrenriffe mit der Verzweiflung in Kis Vlads Stimme lassen den Song schnell ins Ohr gehen. 

Als besonderes Extra fügen Vlad in Tears dem Digipak des neuen Albums ein kleines Best of mit bei. Am Ende der Platte finden sich sechs ihrer besten Songs sowie das Alice in Chains Cover Man in the Box in neu aufgenommenen Akustikversionen. Hier zeigt sich noch mal die hohe Qulität der Songs in minimalistischer Umsetzung mit maximaler Intensität.

Fazit

Die Band zeigt auf Dead Stories Of Forsaken Lovers das breite Spektrum Ihres Schaffens. Es finden sich gleichermaßen Songs für die Tanzfläche wie auch für besinnliche Momente auf dem Sofa. Auch nach dem siebten Album ist Quartett nicht müde geworden Ihren Stil aufrechtzuerhalten und in sich zu wachsen.

Trackliste:
1We Die Together4:27  
2Tonite3:22  
3Born Again3:01  
4Every Day It's Gonna Rain3:34  
5Dead4:18  
6Sleep Lover Sleep4:22  
7Felt No Pain3:35  
8Heavy Rain3:17  
9Broken Dreams3:19  
10Tears Won't Fall3:21  
11Man In The Box (Acoustic Version)3:56  
12Days Gone (Acoustic Version)3:53  
13How Do You Know (Acoustic Version)3:28  
14Pretending (Acoustic Version)3:32  
15Still Here (Acoustic Version)4:13  
16You'll Come Back To Me (Acoustic Version)3:56  
17Entrapped Soul (Acoustic Version)4:24  
Einkaufen
 Vlad In Tears - Dead Stories Of Forsaken Lovers (CD)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.