Springe zum Inhalt

Owls´n´Bats Festival 2019

Am 06.07.2019 öffnet das Owls´n´Bats Festival in Detmold wieder seine Tore. In spektakulärer Kulisse präsentiert der Veranstalter am Hermannsdenkmal die Sahnestücke aus Post-Punk, Dark-Wave, Cold Wave, und Batcave.

 

Das Festival

Das Festival Gelände an der Waldbühne in Detmold kann man zu Recht als übersichtlich bezeichnen. Aber eben das macht den Charm des 1-Tages-Festivals aus. Mit einem Kontingent von 999 Tickets bleibt das Festival in einem familären Rahmen und bietet eine entspannte Athmosphäre.

Neben den musikalischen Highlights wird ein Schattenmarkt angeboten, um gemütlich zwischen den Ständen zu schlendern. Natürlich ist auch mit vielen Buden für das leibliche Wohl gesorgt. Ob vegan, vegetarisch oder Allesfresser, es ist für jeden was dabei.

Das barrierefreie Gelände ist für Rollifahrer bestens geeignet und auch ein WC mit Euroschlüssel steht zur Verfügung. Einfach mal das Personal ansprechen.

Die Bands

Brigitte Hendley

Eröffnet wird der Tag von der Sängerin der australischen Band Dark Shadows, Brigitte Handley. Die Singer-Songwriterin veröffentlichte in 2017 ihr letztes Soloalbum "The Edge of Silence" Ein bittersüßer Mix aus akustischen Gitarren und tiefen Sehnsüchten. Eine Ansammlung von Dark Shadow Songs im akustischen Gewand, und eigenen Kompositionen.

 

Undertheskin

Undertheskin kommen aus Krakau (PL) und spielen eine Mischung aus Post-Punk und Dark-Wave mit eißkaltem Gesang. Im März erschien Ihr neues Album NEGATIVE, von dem sie bestimmt einige Songs mitgebracht haben.

The Last Cry

Eine weitere Portion Post-Punk kommt aus Brighten (UK). The Last Cry machen schon seit den späten 80er Musik und haben Ihr letztes Album "Goodbye" 2016 veröffentlicht. 

 

Bleib Modern

Weiter geht es mit der deutschen Band Bleib Modern. Die Band begeistert Ihre Fans immer wieder mit einem kühlen Shougaze Post-Punk Mix. Ein Spiel zwischen experimentell und minimalistisch. 

 

Then comes Silence

Der Goth-Rock-Part des Tages kommt von den Schweden Then comes Silence. Seit 2012 begeistert die Band mit eingängigen Gothrock-Hymnen und der prägnanten Stimme von Alex Svenson. Im Oktober 2017 legten Then comes Silence Ihr letztes Album Blood vor.

 

The KVB

Minimalistisch geht es noch mal bei dem Duo The KVB zu. Die Briten veröffentlichten im letzten Jahr das siebte Album seit ihrem 8-jährigen bestehen. The KVB spielen einen kühlen Dark-Wave der wahrscheinlich auch die angekündigten sommerlichen Temperaturen schmelzen lässt.

 

Tickets

Wenn Ihr jetzt also Lust auf einen entspannten Tag mit tollen Bands bekommen habt und Euch auf den Weg nach Detmold machen wollt, dann habt Ihr zwei Möglichkeiten.

Zum einen gibt es noch Karten im Vorverkauf. Dafür geht Ihr am besten direkt auf die Homepage und könnt Euch das Ticket dort direkt ausdrucken.

Der VVK liegt bei 27,40€ ( inkl. 7%. MwSt und inkl. VVK Gebühren) über das Reservix System und ADticket.

Die limitierten Hardtickets sind mit 28,00€ (inkl. 7% MwSt) unwesentlich teuerer.

Zweite Möglichkeit für die ganz Kurzentschlossenen ist natürlich die Tages-Kasse. Hier wird der Preis bei 30€ liegen und es sind auch noch genug Tickets da. Rollifahrer kaufen Ihr Ticket ganz normal und erhalten bei Vorlage Ihres B-Ausweises für Ihre Begleitung ein weiteres Bändchen. 

Wenn Ihr jetzt noch keine Lust bekommen habt, dann weiß ich es auch nicht. Also auf nach Detmold. Um auf dem Laufenden zu bleiben, folgt Ihr dem Owls´n´Bats Festival an besten noch auf Facebook.

Und jetzt viel Spaß bei Eulen und Fledermäusen!

Ein Gedanke zu „Owls´n´Bats Festival 2019

  1. Pingback: Wann? Wohin? am Wochenende. Die Ausgehtipps! - Music to Die for

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.