Springe zum Inhalt

Hinter Kill Shelter verbirgt sich der in Edinburgh ansässige Multi-Instrumentalist, Produzent und Remixer Pete Burns. In seinem Werk verschmelzen Elemente von Post-Punk, Darkwave und zeitgenössischer Electronica mit stark bearbeiteten Gitarren. Seine Musik wurde als dunkel, schön, emotional, intelligent und kraftvoll beschrieben.

Kill Shelter hat eine Vielzahl von Underground-Talenten aus der ganzen Welt zusammengebracht, um auf seinem Debütalbum Damage zu spielen. Diese einzigartige Aufnahme zeigt Gesangsbeiträge und Kollaborationen von Hante., Buzz Kull, Delphine Coma, Antipole, Undertheskin, Killjoi, The Shyness of Strangers, Pedro Code, Nate Jespersen, New Haunts und Bragolin. Das Album wurde von Eric Van Wonterghem bei Prodam-Berlin gemastert.

...weiterlesen "Kill Shelter präsentiert Debut-Album Damage"