Springe zum Inhalt

Neues Material von My Bloody Valentine?

So ließ zumindest Sänger Kevin Shields kürzlich bei einem Interview in Japan verlauten. Zuvor hieß es, dass 2018 zumindest eine neue E.P. von My Bloody Valentine das Licht der Welt erblicken sollte. Die Fans waren verzückt.

Das neue Werk sollte diesen Sommer erscheinen. Wie Shields im Interview berichtete, reicht das Material aber für mehr als nur eine E.P.. So würden My Bloody Valentine dem Trend folgen, Kurzalben mit 7 oder 8 Tracks zu veröffentlichen. Die Fertigstellung ist für Ende November geplant.

Des Weiteren enthüllte Shields, dass die Band zur Zeit an 2 neuen Alben arbeitet, die 2019 veröffentlicht werden sollen. Ob und wie diese Versprechungen war werden, steht natürlich noch in den Sternen. Ein Indiz für die Arbeit an neuen Tracks ist auf jeden Fall schon mal die Live Enthüllung eines neuen Song bei des im Juni stattgefunden Meltdown Festivals in der Royal Festival Hall.

Das Tonmaterial ist zwar nicht das Beste, aber leider gibt es auch noch nichts professionell aufgenommenes.

Einen schönen Sonntag wünscht Euch Marc

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.