Springe zum Inhalt

Seit nun mehr über 40 Jahren bescheren uns Blixa Bargeld & Co Klangerlerlebnisse der Extraklasse. Wer die Berliner schon mal live gesehen hat, der weiß, das alles unmögliche möglich gemacht wird.

Mit Grundstück veröffentlichen die Avantgardisten nun ein Zwischenwerk aus dem Jahre 2005 als Neuauflage. Die Platte gab es seiner Zeit nur als streng limitierte Sonderauflage für echte Band-Supporter. Die werden sich jetzt wahrscheinlich ein bisschen ärgern, wenn das rare Stück noch mal auf den Markt geschmissen wird. Für alle anderen eröffnet Blixa mit diesem, im Rohzustand belassenen "Grundstück", die Zwischenstufe der beiden Alben "Perpetuum Mobile" und "Alles wieder offen".

Das Album wird es in CD und Vinyl Version geben und es ist ab dem 07.09.2018 in den Läden erhältlich. Jeder Platte liegt eine DVD mit bisher unveröffentlichten Aufnahmen bei.

Beide Tonträger sind auch beim Poponauten erhältlich

Neubauten bei Facebook

Ding Dong! Wenn der Postmann zwei mal klingelt oder so!

Wie auch immer, ich halte so eben den neuen Tonträger von King Dude in den Händen. Music to make War to.

Haptik: Bevor ich auf das musikalische eingehe möchte ich kurz was zur Haptik loswerden. Nach dem Auspacken war ich erst mal restlos begeistert. Das matt schwarze Pappcover macht mit seiner goldenen Reliefprägung einen sehr wertigen Eindruck. Es fasst sich gut an,und es erweckt den Eindruck, dass man hier einen wirklich hochwertigen Tonträger erstanden hat. Dieser Eindruck spiegelt sich auch im Inneren wieder. Ein vierfach gefaltetes Booklet mit allen Liedtexten liegt bei. Ich persönlich liebe es ja die Texte beim hören mitlesen zu können.

Diese Diashow benötigt JavaScript.

...weiterlesen "King Dude – Music to make War to"

Soft Cell veröffentlichen Ihren ersten neuen Song nach 15 Jahren. Das Duo ist besondern bekannt durch ihre Erfolge in den 80er und 90er Jahren. Wer hat noch nicht zu Tainted Love getanzt?

Zu Ihrem nun 40jährigen Jubiläum wollen Marc Almond und Dave Ball an Ihre Erfolge aus dieser Zeit anknüpfen. Die Single beinhaltet auch noch einen weiteren Track namens Guilty (Cos I Say You Are. Beide Singles werden sich auch auf der Retrospective "The Singles – Keychains & Snowstormsfinden, die Ende September in den Handel kommt. Als Schmankerl für die richtigen Fans, wird es noch eine limitierte 9CD und DVD Box Edition.

Gebete für einen Abwesenden. So heißt das neue Werk von Duncan Evens. Viele Informationen über den Engländer findet man tatsächlich nicht im Netz. Der ehemalige Gitarist der Band "A Forest of Stars" hat mit seinem Soloprojekt eine ganz andere Richtung eingeschlagen. Als Vorbilder nennt er Namen wie Nick Cave und Leonard Cohen.

Seine Musik lässt sich am besten als Dark-Folk-Rock mit Einflüssen von Post-Punk und SInger-Songwriter Anleihen beschreiben. Die tiefgründigen Texte gepaart mit dem oft melancholischen Gitarrensound sind mit Sicherheit ehr für die ruhigen Momente im Leben geeignet. Aber egal ob langsame Akustikgitarre oder verzerrte E-Gitarre, die Songs klingen immer stimmig mit einer feinen Melodieführung.

Mit Prayers for Absentee präsentiert Duncan Evens seinen zweiten Langspieler. Bereits 2013 veröffentlichte er das Album Lodestone.

Poppy Tears ist die erste offizielle Single aus dem neuen Album welches ab dem 24.08.2018 bei den einschlägig bekannten Händlern zu beziehen ist. Mein absoluter Anspieltip ist "Christabel"

Duncan Evens bei Amazon

Duncan Evens  bei Prophecy

1

Für all diejenigen die mit dem Nikolaus wenig bis gar nichts am Hut haben, oder auch in diesem Jahr mal wieder ne Rute geschenkt bekommen werden, für all diejenigen bietet Danse Macabre nun adäquates Programm.

Bereits gestern habe ich die Veranstaltung auf meiner Facebookseite geteilt. Das Label "Danse Macabre" veranstalten an diesen drei Tagen ein, nennen wir es mal ein Minifestival an drei verschiedenen Spielorten.

Begonnen wird am 06.12. im "Don´t Panik" in Essen. Weiter geht es dann am 07.12. im "Subkultur" in Hannover und endet schließlich am 08.12. im "KIR" in Hamburg. Losgehen tut es jeweils um 20:00 Uhr. Weitere Infos findet Ihr auch noch in der Facebook-Veranstaltung oder natürlich auf der Home-Page von Danse Macabre.

Mit dabei sind:

...weiterlesen "Danse Macabre-Tour am 06. 07. und 08.12.2018"

Mono Inc.: Das steht für hohen Output mit gleichbleibender Qualität. 11 Studio Alben in 15 Jahren und unzählige Konzerte im In- und Ausland. Spätestens seit Supporttourneen mit Unheilig, ASP und Subway to Sally sind sie auch weit über den Rand der schwarzen Szene bekannt.

Anderthalb Jahre nach Ihrem letzen Album steht nun der neue Longplayer "Welcome to Hell" in den Regalen. Entgegen dem Artwork, verschlägt es die Dunkel-Rocker zwar thematisch ins Mittelalter, dem Sound bleiben sie aber wie gewohnt treu.

...weiterlesen "Mono Inc. – Welcome to Hell"

Wir sind mitten in der Festival Saison. Leider kann man nicht immer überall sein. Auf dem einen überzeugt einen das Line-up besonders, auf dem anderen trifft man die meisten Freunde. Eins steht fest: Man verbringt immer eine tolle Zeit mit tollen Leuten bei toller Music.

Also egal wohin es Euch verschlagen hat, wir wünschen Euch ein tolles Wochenende. Wenn Ihr noch nicht wisst wohin, dann schaut doch mal beim Festivalticker vorbei

 


Etwas über vier Jahre liegt es bereits zurück, dass die kanadische Elektroformation Frontline Assembly mit Echogenetic ihr letztes Studioalbum veröffentlich haben. Zu 100% schließt das neue Werk "WarMech" auch hier nicht an. Vielmehr kann man es als den Nachfolger des im Jahr 2012 veröffentlichtem "AirMech" sehen. Auch wenn das neue Werk als komplettes Album anzusehen ist, so fungiert es auch als Soundtrack zum PC-Spiel.  ...weiterlesen "Frontline Assembly – WarMech"

Hallo und herzlich Willkommen auf meinem Block,

so langsam steht das Konzept und die Seite nimmt Formen an. Ich freue  mich Euch auf meiner Seite begrüßen zu dürfen.

Euch erwarten hier in Zukunft immer spannende Reviews und Rezenssionen rund um die dunkle Seite der alternativen Musik. Das Genre wird sich von Dark Wave über Post Punk, Punk, sowie alle spielarten der in der Gothic-Kultur verankerten Bands bewegen.

Konzerte und Festivals sind natürlich genauso Bestandteil wie das richtige Equipment um den Sound auch richtig genießen zu können.

Ich freu mich auf regen Austausch und Interesse.

Ihr seid eine Band, und oder veranstaltet Konzerte und Partyevents in der schwarzen Szene? Schreibt mich einfach an und ich schreibe über Euch.

Ihr findet mich ebenso auf Facebookund auf Instagram

Also dann bis zum nächsten Beitrag!